Final Checks Reminder

Zur Erinnerung die Einreichfrist für Strategische Partnerschaften in Erasmus+ (KA 2) endet am 24. März 2020 um 12.00. 

Um Sie bei der Vorbereitung Ihrer Projektvorschläge bestmöglich zu unterstützen, führt die Nationalagentur Erasmus+ Bildung Final Checks für Antragsteller/innen durch. Bei den Final Checks handelt es sich um Einzelberatungen für bereits konkret ausgearbeitete Projektanträge.

Details zu Orten, Terminen und Anmeldeformalitäten finden Sie hier:

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, noch ein Strategisches Partnerschaftsprojekt im Programm Erasmus+ einzureichen. Die Nationalagentur und wir unterstützten Sie dabei sehr gerne und wünscht Ihnen viel Erfolg!

…drin is der Frühling bereits angekommen!

Schönste Grüße!

Citizen Science Award

⭐️🏆⭐️

Seit 2015 lädt das BMBWF gemeinsam mit dem OeAD interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch Erwachsene ein, von April bis Schuljahresende bei ausgewählten Forschungsprojekten mitzumachen. Die engagiertesten Citizen Scientists werden im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung jeweils im Herbst mit den Citizen Science Awardsausgezeichnet.

Citizen Science Award 2020

In diesem Jahr können Interessierte von 1. April bis 10. Juli bei acht ausgewählten Projekten aus den Geistes-, Natur- und Sozialwissenschaften mitmachen. Dabei ermöglicht eine bunte Palette an Themen mittels analoger und digitaler Forschungsmethoden unterschiedliche Formen des Engagements. Alle Projekte eignen sich für Schulklassen, fünf davon richten sich auch an Einzelpersonen. (mehr …)

eTwinning Newsflash

⭐️🏆⭐️

Bewerben Sie sich für den eTwinning Award und das eTwinning Qualitätssiegel 2020!

Alle Informationen und weiterführenden Links finden Sie: Hier

OeAD

~

Newsletter °01/2020

Themen:

Vorbereitung auf Erasmus+ 2021–2027 

Brexit & die Antragsrunde 2020

KA2 – Termine: Final Checks 2020

Erasmus+ News aus Niederösterreich

Nehmen Sie teil an der Evaluierung der Unterstützung seitens des Europäischen Sozialfonds (ESF)

Knüpfen Sie Kontakte: Internationale eTwinning-Fortbildungen für Pädagog/innen 2020

Save the date: #ERASMUSDAYS 2020 (15. – 17. Okt. 2020)

Und ein Rückblick auf 2019 darf natürlich auch nihct fehlen

good practice – best practise!

Seminar: TCA  ‚Innovation with CLIL – Experiencing CLIL with Erasmus+‘

Bratislava (CZ), 18.03. – 20.03

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an CLIL*-Newcomer als auch CLIL- erfahrene Lehrkräfte. Bei diesem thematischen Seminar sollen Sie Ihre Expertise & Ihre Erfahrungen miteinander teilen und good practices aus Europa vorstellen. Im Fokus steht die Erweiterung der Kompetenzen in der Anwendung von CLIL.

zur Anmeldung geht es hier.

*Content and Language Integrated Learning

eTwinning

~

im Newsflash:

Veranstaltungsüberblick 2020

Call for Feedback

Die Young Science-Themenplattform bittet noch bis 20. Jänner Lehrkräfte und Schülerinnen/Schüler um ihre Meinung zur Young Science-Themenplattform!

Bereits zahlreiche Personen haben sich an der Umfrage beteiligt. Für uns ist es aber wichtig, so viel Feedback wie möglich zu bekommen, damit wir die Plattform besser an die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler anpassen können. Wir freuen uns daher sehr, wenn auch Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler an der Umfrage teilnehmen!

hier der Link für Lehrpersonen 

hier der Link für Schülerinnen und Schüler

Vielen herzlichen Dank!

(mehr …)

Die Bildungsdirektion wünscht Ihnen Allen einen

guten Rutsch ins Neue Jahr!

Reminder: Final Checks

Wir möchten Sie herzlichst daran erinnern, dass am 5. Februar 2020, 12.00 Uhr, die Einreichfrist für Mobilitätsprojekte in Erasmus+ (KA1) endet.

Um Sie bei der Vorbereitung Ihrer Projektvorschläge bestmöglichst zu unterstützen, führt die Nationalagentur Erasmus+ Bildung Final Checks für Antragsteller/innen in ganz Österreich durch. Bei den Final Checks handelt es sich um Einzelberatungen für bereits konkret ausgearbeitete Projektanträge.

Final Check in Innsbruck: 15. Jänner 2020 (Voranmeldung bis 5 Tage vorher)

oder per email an: schulbildung@oead.at

Details (Orten, Terminen und Anmeldeformalitäten) zu den Programmbereichen finden sie auch online:

Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, noch ein Mobilitätsprojekt im Programm Erasmus+ einzureichen.

Wir unterstützen Sie dabei sehr gerne und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung Ihres Vorhabens!