Discover :: Erasmus +

Was ist das?

Erasmus + vereint sämtliche Förderungsprogramme der Jugend- und Erwachsenenbildung.

Als Folgeprogramm von Comenius, Leonardo Da Vinci, Erasmus u.a.m., stellt die Europäische Kommission unter Erasmus + 14.7 Mrd. Euro für den Zeitraum 2014 – 2020 zu Verfügung.

Erasmus + fördert die Mobilität im Klassenverband und die Einzelmobilität im Bereich der Berufsbildung und bietet eine verbesserte digitale Informationsinfrastruktur.

(mehr …)

Teachers‘ Corner

Sie suchen nach Unterrichtsmaterial über die Europäische Union? Die „EU für Lehrer/innen“ enthält Unterrichtsmaterial für unterschiedliche Altersgruppen.

(mehr …)

…Zwischendrin nicht vergessen ein wenig frische Luft zu schnappen!

#staysave #staysane

Wettbewerbe für Schüler*innen

Jugend Innovativ – bis 12. Jänner 2021 Ideen einreichen! Österreichs smartester Schulwettbewerb sucht nach den innovativsten Projekten des Landes. Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 20 Jahren sind eingeladen, ihre Ideen in den Kategorien DESIGN, SCIENCE, ENGINEERING, ENTREPRENEURSHIP und SUSTAINABILITY einzureichen und umzusetzen. Preisgeld: 2.000,- Digi-Bonus: 300,- Weitere Informationen

(mehr …)

News zu VWAs

VWAs und Diplomarbeiten: Für viele Schülerinnen und Schüler kann sich die Themenfindung für ihre schulische Abschlussarbeit als große Hürde herausstellen. Die Young-Science-Themenplattform bietet knapp 5.000 Themenanregungen, die Schülerinnen und Schüler in aktuelle wissenschaftliche Forschungsprojekte in Österreich eintauchen lassen. -> Weitere Informationen rund um die Plattform

Angebote, Hilfestellungen und Informationen rund um das Verfassen einer VWA oder Diplomarbeit
Auf der Young-Science-Website finden sich zahlreiche Informationen und die wichtigsten Daten, um Schülerinnen und Schüler optimal auf das Verfassen ihrer Abschlussarbeiten vorzubereiten. Weitere Informationen und Angebote

Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben: so geht‘s! – Erklärvideos und Online-Vorträge für Schülerinnen und Schüler
Zu den Videos  &  Zu den Vorträgen

 

Young Science…

…für den (Distance-)UNTERRICHT mit spannenden Terminen online:

26. Nov. 2020, 18:00 Präsentation innovativer Lernmaterialien rund um ökologisch verantwortungsbewusstes Medienhandeln. In einem Online-Event der PH Wien werden neu erstellte Lerntools zum ökologisch verantwortungsbewussten Medienhandeln präsentiert.
Weitere Informationen

Distance-Learning: Die Young-Science-Botschafterinnen und -Botschafter kommen virtuell direkt zu den Schülerinnen und Schülern nach Hause. Unsere Young-Science-Botschafterinnen und -Botschafter besuchen auch virtuell Schulklassen und erzählen aus ihrem spannenden Forschungsalltag und wie sie den Weg in die Wissenschaft beschritten haben.
Weitere Informationen (mehr …)

Reminder: Staatspreis für Schulen

Auch in schwierigen Zeiten wollen wir Sie alle bestmögliche unterstützen. Wir empfehlen Ihnen sich mit Ihren Schulprojekten für den Preis für innovative Schulentwicklung zu bewerben!

Das BMBWF und die Innovationsstiftung für Bildung prämieren die sechs besten Schulen, welche folgende fünf Qualitätskategorien herausragend erfüllen:

  • Unterrichtsqualität – Lernen und innovatives Lehren
  • Lebensraum Klasse und Schule – Schulkultur
  • Qualitätsmanagement – Schule als lernende Organisation
  • Ergebnisse und Wirkungen
  • Schulpartnerschaft und Außenbeziehungen

Der Hauptpreis ist mit 50.000 Euro dotiert, fünf Anerkennungspreise mit je 10.000 Euro.

Einreichen können alle öffentlichen und privaten Schulen aller Schultypen bis 31. Jänner 2021.

JETZT einreichen!

Neue eTwinning Webinare

Wir laden Sie ein Ihre Projektarbeiten und Ihre Neugier für Neues zu fördern. Dazu organisiert eTwinning-Österreich in diesem Herbst/Winter eine Reihe an Webinaren zu aktuellen Themen wie z.B.  digitaler Unterricht, Arbeitsgesundheit oder Klimawandel – immer donnerstags um 17 Uhr. Dabei behandeln Expert/innen jede Woche im Ausmaß einer Stunde eine relevante Fragestellung in Bezug auf Unterricht und Schule.

Die Registrierung erfolgt über eTwinning-Live – der direkte Link ist bei jedem Termin angegeben, man benötigt dazu bloß die eigenen eTwinning Login-Daten. Die Teilnahme ist kostenlos.

(mehr …)

Your Expertise is needed…

Aufruf für Expert*innen zur Bewertung von Anträgen im Programm Erasmus+ 2021-2027
wir suchen neue, unabhängige Expertinnen und Experten zur Bewertung von Anträgen zur Akkreditierung im neuen EU-Bildungsprogramm Erasmus+ 2021-2027: Hier zur Ausschreibung für Personen, die strategische Ansätze in der Schulbildung bewerten können.
Die Bewerbung ist bis 20. November 2020, 12.00 Uhr möglich. Wir freuen uns über Ihr Engagement!