Discover :: Erasmus +

Was ist das?

Erasmus + vereint sämtliche Förderungsprogramme der Jugend- und Erwachsenenbildung.

Als Folgeprogramm von Comenius, Leonardo Da Vinci, Erasmus u.a.m., stellt die Europäische Kommission unter Erasmus + 14.7 Mrd. Euro für den Zeitraum 2014 – 2020 zu Verfügung.

Erasmus + fördert die Mobilität im Klassenverband und die Einzelmobilität im Bereich der Berufsbildung und bietet eine verbesserte digitale Informationsinfrastruktur.

(mehr …)

learning from…

… the BEST!

Erasmus+Antragssteller_innen_veranstaltung: Das Kamingespräch mit erfolgreichen Projektträgerinnen in der OeAD

am 5. Dezember 2018

in der Ebendorferstraße 7, 1010 Wien

zur Einladung der Nationalagentur…

(mehr …)

Teachers‘ Corner

Sie suchen nach Unterrichtsmaterial über die Europäische Union? Die „EU für Lehrer/innen“ enthält Unterrichtsmaterial für unterschiedliche Altersgruppen.

(mehr …)

Mitdiskutieren!

ihre Meinung, gut platziert!

Wir laden Sie herzlich zum Bürger_innendialog in der Wirtschaftskammer Dornbirn, Bahnhofstr. 24

Handel gut – Alles gut? 

Diesen Oktober liegt der Schwerpunkt auf dem Thema EU-Handelspolitik. Internationale Handelsabkommen der Europäischen Union sind noch immer heftig diskutiert. Reden Sie mit! 

Das Bürger_innenforum startet gemeinsam mit der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich eine Bürgerdialog-Serie, bei der Jörg Wojahn, der Vertreter der Europäischen Kommission in Österreich, den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort steht zu aktuellen Fragen der EU-Handelspolitik, wie zum Beispiel:

Welche Ziele verfolgt die Europäische Kommission mit der aktuellen Handelspolitik? 
Vor welchen Herausforderungen stehen wir in diesem Zusammenhang in Europa? 
Und welche Erwartungen stellen die Bürgerinnen und Bürger an die Handelspolitik der EU?

Save-the-Date: 15. Oktober 2018

& see you there!

Ihre Einladung

 

eTwinning

~

Newsletter°10/18

Mit dabei:

die neue Monitoringumfrage,

die eTwinning-Wochen 2018

Hello Libanon!

Neues Schuljahr – Neue Projektkits

‚Wer Visionen hat, …

sollte zum Arzt gehen.‘ (H.Schmidt)

& nein, genau DIE sind gefragt … ECVET-Konferenz

 

‚Higher Education in Europe – Visions for the future‘

 

lädt Sie am 22. November/Anmeldung bis 16. November in die Albert Halle, Wien ein…

…Interesse?

(mehr …)

You are ready…?

… für die Förder – Antragsrunde 2019 mit Erasmus+ …

Für ein europäisches Schulprojekt…?

Für einen Besuch einer Partnerschule…?  … für Fortbildung?

 

Voraussetzungen,

Rahmenbedingungen,

Förderungen,

Wann, wo und wie funktionieren die Einreichungen?

All diese Fragen klären wir gerne bei unserer Info-tour ( 07.11.2018, ab 14:00 )

Wir freuen uns auf Sie!

#pitchyourproject

you believe the alps are more than that?!

…Ihre Schüler_innen sind über 16 Jahre alt?

Haben Interesse die Zukunft des Alpenraums mitzugestalten?

Wollen an Regionalen Entwicklungen mitwirken?

Freuen sich über die EU als Partnerinstitution?

Wir suchen Ideen rund um die Themen: Arbeit, Natur & Umwelt, Lebensraum Alpen, Klima & Energie!

Bewerbungsschluss ist der 31 Oktober. Die drei besten Projekte werden prämiert und mir einem Preisgeld von 5.000, 3.000 & 2.000€ belohnt

 

Einladung zum Jugend-Ideenwettbewerb

Flieger: Eure Alpen! Eure Zukunft! Euer Plan!

 

Reminder

die Beratungstour zu Lehrlingsprojekten macht am 23.10 Stop in Bregenz.

Alle Infos zu der Erasmus+ Lehrlingsprojekte Beratungstour 2018 finden Sie hier

 

the early bird…

Challenge für Ihren Schulweihnachtsbaum:

Ziel ist es von möglichst vielen anderen Volksschulen unterschiedlicher Länder ein Schmuckstück und ein Booklet/ eine CD/ einen Brief zu bekommen.

Zur Projektidee (in Englischer Sprache):

CTD – Christmas Tree Decoration Exchange Project

(im deutscher Sprache):

IWa – Internationaler Weihnachtsschmuckaustausch für Volksschulen

🌲🎄🌲

challenge accepted?...

(mehr …)

Schulautonomieforschung

Das Erasmus+Projekt „INNOVITAS“ und die Stadt Salzburg laden Sie herzlich zur Tagung

Selbstständig – eigenverantwortlich – autonom – Konzepte für die Schule der Zukunft? – Bayern, Hessen, Südtirol und Österreich im europäischen Dialog

ein. Elf Organisationen aus drei Ländern mit großer Expertise im schulischen Bereich haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam das aktuelle Thema Schulautonomie zu beleuchten und daraus lehrreiche Schlüsse für zukünftige Entwicklungen zu ziehen. In diesem Rahmen findet am 17.10.2018 das erste Multiplier Event in Salzburg statt, das insbesondere Sie als Verantwortliche im Bereich der Schulführung und -verwaltung, aber auch weitere Interessierte und Wissbegierige, einbinden und dem Projekt einen ersten Schritt näher bringen soll.

(mehr …)