Archiv

Schulen gedenken Franz Michael Felder

Am 26. April 2019 wird zum Gedenken an Franz Michael Felder seine Autobiographie „Aus meinem Leben“ von 8:00 – 12:30 Uhr von SchülerInnen „als Ganzes“ gelesen. Dies wird von Ländle-TV aufgenommen und im Internet übertragen: Livestream via laendletv.com

 

Schulübergreifende Vorbereitung zur Informatik-Olympiade

Erstmals ist es in Vorarlberg gelungen, eine schulartenübergreifende Vorbereitung auf die Informatik-Olympiade 2020 auf die Beine zu stellen. Aus der Sekundarstufe II nehmen insgesamt 30 Schüler/innen und Lehrlinge an dieser Vorbereitung teil. 
Zum Bericht:http://www.bws.ac.at/auftakt-zur-internationalen-informatik-olympiade-2020/

 

 

Bestellung von Lesekalendern

Die Bildungsdirektion und das Land Vorarlberg bieten den Schulen heuer wieder das Projekt „Lesesommer“ an. Dabei handelt es sich um einen Lesekalender, der Schüler/innen der 1. bis 6. Schulstufen animieren soll, auch in den Sommerferien zu einem Buch zu greifen. Gemeinsam mit den Eltern wird im Kalender eingetragen, wie viele Tage über die Ferien gelesen werden soll. Jede Schule kann bis Ende April die Anzahl der gewünschten Kalender (Format A4) online kostenlos bestellen. Diese werden dann mit einem Informationsschreiben für Lehrpersonen bei den Leitertagungen verteilt. Zur Bestellung

 

 

Aufnahmeverfahren MedAT

Das Vizerektorat für Lehre bietet gemeinsam mit dem MedAT-Team im März
und April zwei Informationsveranstaltungen zum Aufnahmeverfahren MedAT
an. Die beiden Informationsveranstaltungen werden in Kooperation mit der
ÖH Med Wien abgehalten.
Die Informationsveranstaltungen sind an alle SchülerInnen gerichtet, die sich
für ein Studium der Human- oder Zahnmedizin an der Medizinischen Universität
Wien interessieren und sich über das Aufnahmeverfahren MedAT 2019
informieren wollen. Weiterlesen…

 

9. Vorarlberger Lesetag am 11. April 2019

Die Bildungsdirektion für Vorarlberg, das Land Vorarlberg und die Vorarlberger Nachrichten laden ein zum landesweiten Lesetag am Donnerstag, 11. April 2019. Alle Schulen in Vorarlberg sind aufgerufen, diesen speziellen Tag zur Bewusstseinsbildung für das Lesen zu nutzen. Bei der Durchführung der Projekte hat jede Schule freie Hand – ob ein bereits bestehendes oder ein neues Projekt, ob Vorlesung, Aufführung oder Ausstellung. Auch Gemeinden, Eltern, Großeltern, Lesepaten, Buchklub oder Büchereien können in die Aktivitäten eingebunden werden.
Anmeldungen sind bis 5. April 2019 möglich: www.bildung-vbg.gv.at/leseaktion